logo

 

SCHULUNGEN

        Interne Auditoren für SGU und QM-Systeme

 

 

Nächster Semiartermin: 14.08. 2020

 

Die Durchführung von Internen Audits ist eine wichtige Methode zur kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen. Sie ist eine Anforderung welche von verschiedensten Normen und Regelwerken, wie ISO 9001:2015, ISO 45001:2018 oder SCC2011 gefordert wird. Interne Auditberichte und Auditpläne müssen bei der jeweiligen Zertifizierung vorgelegt werden.

Der interne Auditor überprüft hierbei die Einhaltung eingeführter Standards und entwickelt mit den involvierten Ansprechpartnern Verbesserungspotenziale, um derzeitige Abläufe und Prozesse weiter zu verbessern.
Dabei kommt der

  • zielgerechten Planung der internen Audits,
  • einer effizienten Durchführung,
  • der sorgfältigen Dokumentation der Auditergebnisse und
  • Überwachung relevanter Maßnahmen ein hohes Maß an Bedeutung zugute. 

Erst wenn alle an dem Audit beteiligten Personen mögliche Defizite selbst erkennen und ein eigenes Interesse an der Behebung bzw. Verbesserung des identifizierten Zustands entwickeln ist ein gutes Auditergeebnis gegeben.

Die dafür notwendigen Kenntnisse und Methoden werden hierbei unter Berücksichtigung der ISO 19011:2018 den Schulungsteilnehmern vermittelt.

Erfahrene Auditoren, die langjährig für verschiedene akkreditierte Zertifizierer tätig sind und auch eine Vielzahl von internen Audits durchgeführt haben, geben nicht nur ihre Kenntnisse weiter, sondern auch umfangreiche Unterlagen wie Auditchecklisten, Auditplan, Abweichungsbericht.

Zusätzlich wird die Prüfung der Qualifikation bzw. Eignung des internen Auditors vermittelt, sodass der Teilnehmer anschliessend sein Audit-Team zertifizierungssicher zusammenstellen kann.

Maximale Teilnehmerzahl beträgt 8 Teilnehmer. 1 Tag mit 8 Unterrichtseinheiten, Pausenverpflegung, Mittagessen. Parkplätze im Seminarpreis enthalten.

 

Download Anmeldeformular

 

 

AQ United Cert GmbH

WordPress themes